Sie sind bereits Abonnent der SIS-Datenbank Steuerrecht? Loggen Sie sich ein, um den vollen Zugriff auf die Dokumente zu erhalten.
Sie sind noch kein Bezieher der SIS-Datenbank Steuerrecht, wollen aber mehr erfahren oder die Datenbank testen? Hier finden Sie alle Informationen und können die Datenbank einen Monat lang kostenlos testen und erhalten Zugriff u.a. auf:
  • über 125.000 Dokumente (Urteile und Verwaltungsanweisungen)
  • umfangreiche Gesetzessammlung
  • 5 vollverlinkte Steuerhandbücher (AO, ESt/LSt, KSt, GewSt, USt)
  • viele weitere wertvolle Praxishilfen
Sie sind bereits Abonnent der SIS-Datenbank Steuerrecht? Loggen Sie sich ein, um den vollen Zugriff auf die Dokumente zu erhalten.
Sie sind noch kein Bezieher der SIS-Datenbank Steuerrecht, wollen aber mehr erfahren oder die Datenbank testen? Hier finden Sie alle Informationen und können die Datenbank einen Monat lang kostenlos testen und erhalten Zugriff u.a. auf:
  • über 125.000 Dokumente (Urteile und Verwaltungsanweisungen)
  • umfangreiche Gesetzessammlung
  • 5 vollverlinkte Steuerhandbücher (AO, ESt/LSt, KSt, GewSt, USt)
  • viele weitere wertvolle Praxishilfen

SIS 96 21 04

Kapitel:
Privatbereich > Kinder
Fundstellen
  1. BFH 27.06.1996, IV R 4/84
    DB 1996 S. 2209
    BFHE 181 S. 31
Normen
[EStG] § 33 c, § 33
Zitiert in... / geändert durch...
  • FG Baden-Württemberg 25.7.2016, SIS 17 05 66, Verfassungsmäßigkeit des Sonderausgabenabzugs für Arbeitnehmerbeiträge zur gesetzlichen Sozialversicherun...
  • BFH 27.5.2013, SIS 13 21 97, Kein Anspruch auf Anwendung eines Splittingverfahrens auf (verwitwete) Alleinerziehende: 1. Es ist nach d...
  • Sächsisches FG 15.11.2012, SIS 14 05 50, Kein verfassungsrechtlicher Anspruch auf Anwendung des Splittingverfahrens für verwitwete Alleinerziehend...
  • BFH 17.10.2012, SIS 13 04 13, Verfassungsmäßigkeit des Ausschlusses verwitweter Alleinerziehender aus dem Anwendungsbereich des Ehegatt...
  • Niedersächsisches FG 31.5.2012, SIS 12 31 29, Buchwertfortführung bei Übertragung von WG zwischen Schwester-Personengesellschaft: Die Übertragung von W...
  • Niedersächsisches FG 28.3.2012, SIS 12 26 78, Aussetzung der Vollziehung, Kein Splitting-Verfahren für Alleinerziehende: 1. Die derzeitige Besteuerung ...
  • Niedersächsisches FG 22.2.2011, SIS 12 31 39, Ehegattensplitting für Ledige: 1. Für einen nicht verheirateten Kl. kommt die Anwendungen des Ehegattensp...
  • FG München 28.4.2010, SIS 10 20 49, Keine Anwendung des Splittingtarifs auf getrennt lebende Ehegatten im Wege der abweichenden Steuerfestset...
  • FG Nürnberg 1.2.2007, SIS 07 14 72, Begrenzung des Abzugs von Vorsorgeaufwendungen bei Freiberuflern nicht verfassungswidrig: Zur Frage der V...
  • BFH 8.11.2006, SIS 07 04 29, Gesetzliche Rentenversicherung, Beiträge als Sonderausgaben auch ab 2005: Beiträge zu den gesetzlichen Re...
  • BFH 17.8.2004, SIS 05 04 11, Grundsätzliche Bedeutung, Rechtsfortbildung, kein Splittingverfahren für geschiedene Alleinerziehende: 1....
  • BFH 21.7.2004, SIS 05 15 72, Verfassungsmäßigkeit des Abzugs von Vorsorgeaufwendungen vor 2005: 1. Die Anordnung der Weitergeltung der...
  • BFH 17.12.2003, SIS 04 22 69, Steuerliche Benachteiligung Verheirateter, Haushaltshilfe: 1. Soweit der Gesetzgeber mit § 10 Abs. 1 Nr. ...
  • BFH 25.3.2003, SIS 03 32 59, Höchstbetrag der Vorsorgeaufwendungen, Verfassungsmäßigkeit der Rechtslage für das Jahr 1988: 1. Es ist f...
  • BFH 12.3.2003, SIS 03 32 53, Höchstbetrag der Vorsorgeaufwendungen, Verfassungsmäßigkeit der Rechtslage für das Jahr 1989: 1. Es ist f...
  • FG Köln 30.10.2002, SIS 03 25 95, Familienexistenzminimum 1999 und Kürzung des Vorwegabzugs: 1. Im Streitjahr (1999) hat der Gesetzgeber di...
  • FG Hamburg 2.11.2001, SIS 02 60 32, Beschränkte Abzugsfähigkeit von Vorsorgeaufwendungen verfassungsgemäß: § 10 Abs. 3 EStG begegnet jedenfal...
  • Schleswig-Holsteinisches FG 13.9.2000, SIS 01 70 38, Zum Vorwegabzug nach § 10 Abs. 3 Nr. 2 EStG bei Befreiung von Sozialversicherungsbeiträgen: Die Kürzung d...
  • BFH 4.11.1999, SIS 00 55 43, Monatsfrist nach § 68 Satz 2 FGO n.F., keine zumutbare Eigenbelastung bei Kinderbetreuungskosten alleiner...
  • BFH 14.5.1998, SIS 98 22 01, Altersvorsorge, Verfassungsmäßigkeit: Die Höchstbetragsregelung in § 10 Abs. 3 EStG ist auch insoweit ver...
  • BFH 14.5.1998, SIS 98 50 78, Rentenversicherungsbeitrag, Werbungskosten, Verfassungsmäßigkeit: 1. Beiträge eines Arbeitnehmers zur ges...
  • BFH 31.7.1997, SIS 98 05 13, Witwer, Hausgehilfin: Im Jahr 1982 waren die Aufwendungen eines berufstätigen Witwers mit drei minderjähr...
  • BFH 5.12.1996, SIS 97 11 08, Kinderbetreuung, Höchstbetrag: Der Höchstbetrag von 23.200 DM für Kinderbetreuungskosten nach § 33 a Abs....
  • BMF 10.10.1996, SIS 96 23 07, Alleinerziehende, Kinderbetreuungskosten: Das BFH-Urteil vom 10.4.1992 (III R 184/90, BStBl 1992 II S. 81...
Testen?
Wenn Sie das Dokument vollständig sehen wollen, loggen Sie sich ein oder nutzen Sie unseren kostenlosen Test.