Sie sind SIS-online-Abonnent? Bitte einloggen, um Zugriff zu bekommen!
Sie sind kein Abonnent der SIS-Datenbank Steuerrecht online?
Dann können Sie gratis und unverbindlich einen Testzugang bekommen.
Und 7 Tage lang mit unserer Steuerprofi-Suchmaschine arbeiten,
mit Zugriff auf:
  • über 100.000 Steuerrechts-Dokumente (Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gesetze)
  • 5 digitale Steuerhandbücher (AO, ESt/LSt, KSt, GewSt, USt)
  • viele wertvolle Praxishilfen
Sie sind SIS-online-Abonnent? Bitte einloggen, um Zugriff zu bekommen!
Sie sind kein Abonnent der SIS-Datenbank Steuerrecht online?
Dann können Sie gratis und unverbindlich einen Testzugang bekommen.
Und 7 Tage lang mit unserer Steuerprofi-Suchmaschine arbeiten,
mit Zugriff auf:
  • über 100.000 Steuerrechts-Dokumente (Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gesetze)
  • 5 digitale Steuerhandbücher (AO, ESt/LSt, KSt, GewSt, USt)
  • viele wertvolle Praxishilfen

Unangemessene Vergütungen zugunsten des Gesellschafter-Geschäftsführers, keine vorzeitige Anwendung von § 32 a KStG aus sachlichen Billigkeitsgründen

Kapitel:
Unternehmensbereich > Körperschaftsteuer
Fundstellen
  1. FG des Saarlandes 24.11.2010, 2 K 1060/08, rkr.
    EFG 2011 S. 407
Normen
[AO 1977] § 163
[EStG 2002] § 19 Abs. 1 Nr. 1, § 20 Abs. 1 Nr. 1
[KStG 2002 i.d.F. des JStG 2007] § 32 a, § 34 Abs. 13 c
Vorinstanz / Folgeinstanz:
  • nach: BFH, 06.09.2011, SIS 12 00 79, Sachliche Unbilligkeit, Doppelbesteuerung, Stichtag, Verdeckte Gewinnausschüttung
Zitiert in... / geändert durch...
  • BFH 6.9.2011, SIS 12 00 79, Zeitliche Anwendungsregelung zu § 32 a KStG: 1. Zu den Voraussetzungen einer abweichenden Festsetzung von...
Wenn Sie das Dokument vollständig sehen wollen, loggen Sie sich ein oder nutzen Sie unseren kostenlosen Test.